SPÖ Neudörfl

Virtuelle Heimat der SPÖ Neudörfl

Archive for August 2010

31. August: SPÖ fordert mehr Fairness bei Agrarförderungen

Posted by SPÖ Neudörfl - 31. August 2010

„Die Schieflage zu Lasten der bäuerlichen Klein- und Mittelbetriebe in der Agrarförderpolitik gehört endlich beseitigt. Statt nur die Größe zu belohnen, müssen Qualität, Umweltleistungen und Arbeitsplatzeffekte stärker berücksichtigt werden. Dem derzeitigen Fördersystem fehlt es an ökologischer und arbeitsmarktpolitischer Treffsicherheit“, stellt SPÖ-Agrarsprecher Josef Loos zur aktuellen Diskussion fest. Die kommende Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der EU sieht Loos als Chance, mehr Gerechtigkeit und Marktstabilität für die burgenländischen Bauern zu erreichen. „Es ist notwendig, stärker Kriterien abseits von Hektar- und Stückzahlen heranzuziehen. Um die Benachteiligung kleiner und mittlerer Betriebe zu beenden, muss es eine Förder-Obergrenze geben“, fordert Loos. Der SPÖ-Politiker sieht seine Position durch das heftig diskutierte „Schwarzbuch Landwirtschaft“ bestätigt, dem zufolge derzeit nur rund 20 Prozent der Agrarförderungen kleineren bäuerlichen Betrieben zugute kommen.

„Wir fordern seit Jahren eine Änderung in der Agrarpolitik. Denn gerechte Förderungen in der Landwirtschaft bedeuten, nicht den Grundbesitz zu fördern, sondern den Arbeitseinsatz. Aber die ÖVP blockiert diesen Kurswechsel beharrlich“, kritisiert Loos. Der SPÖ-Agrarsprecher fordert deshalb mit Blickrichtung November – dann soll EU-Agrarkommissar Ciolos seine Vorschläge zur Reform präsentieren – eine Fairnessdebatte für die Bauern. „Die Zahlen zu den Agrarförderungen im Haushaltsjahr 2009 zeigen eine zunehmende Ungerechtigkeit: Fast die Hälfte (3.388) der insgesamt 6.920 geförderten burgenländischen Unternehmen erhielten weniger als 5.000 Euro. Ein Prozent der Betriebe, nämlich 99, erhielten dagegen mehr als 100.000 Euro“, erklärt Loos.

Die Zuteilung der Förderungen erfolge derzeit vor allem über die Eckdaten zur Größe der Betriebe. „Dabei leistet die kleinstrukturierte Landwirtschaft im Burgenland weit mehr, etwa durch Landschaftspflege für den Tourismus und als Arbeitgeber“, so Loos. Die Förderung der Agrarindustrie im derzeitigen Ausmaß sei dagegen weder sinnvoll noch gerecht. Hauptziel der kommenden Reform der Agrarförderung müsse ein Bremsen des Bauernsterbens sein: „Die kleinstrukturierte burgenländische Landwirtschaft braucht mehr Gerechtigkeit bei den Förderungen. Mit zunehmender Betriebsgröße sind weniger Zuschüsse notwendig. Die SPÖ tritt daher für eine geeignete Förder-Obergrenze ein, um die ausufernden Fördersummen für die wenigen landwirtschaftlichen Großbetriebe zugunsten der Kleinen zu begrenzen.“ Die Obergrenze dürfe dann nur projektbezogen und für ökologisch nachhaltige Vorhaben überschritten werden.

Advertisements

Posted in Land | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

23. August: Neubestellung des Jugendreferenten der Gemeinde Neudörfl

Posted by SPÖ Neudörfl - 23. August 2010

Die Bürgermeister der burgenländischen Kommunen wurden aufgerufen, ihre GemeindejugendreferentInnen zu bestellen oder zu bestätigen. Von diesen werden danach die BezirksjugendreferentInnen gewählt, die in der neuen Gesetzgebungsperiode im neu konstituierten Jugendbeirat mitwirken. „Die Gemeindejugendreferenten haben sich als Bindeglied zwischen den Jugendlichen und der Kommunalpolitik bewährt. Ich hoffe, dass es gelingt, Jugendreferenten ‚flächendeckend’ in allen 171 Gemeinden des Landes zu installieren“, appelliert SPÖ-Klubobmann Christian Illedits an die Ortschefs, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen.

Die Gemeindejugendreferenten seien nicht nur als Ansprechpartner für Jugendliche wichtig, sondern auch als Impulsgeber für die Mitwirkung junger Menschen an der Entwicklung der Gemeinden. „Viele Jugendliche würden ihre Ideen und Anliegen gerne einbringen und aktiv mitarbeiten. Das gelingt umso leichter, wenn es einen Ansprechpartner ‚auf gleicher Augenhöhe‘ gibt. Engagierte und authentische JugendreferentInnen können den Jugendlichen die Berührungsangst gegenüber der Kommunalpolitik nehmen. Letztlich profitiert die gesamte Gemeinde, wenn die Jugendpolitik nicht ‚von oben herab‘ aufgesetzt, sondern gemeinsam mit den Jugendlichen geplant und gestaltet wird“, ist Illedits überzeugt.

Als Jugendreferent kann von den Bürgermeistern jede geeignete Person unter 35 bestellt werden, die über das aktive Wahlrecht in der Gemeinde verfügt.

Die SPÖ forciere die Partizipation der Jugend auf allen Ebenen der Politik, so Illedits. Mit „Wählen ab 16“ und dem Jugendlandtag seien auf sozialdemokratische Initiative wichtige Impulse für die Mitsprache junger Menschen geschaffen worden. „Es gibt die vielzitierte ‚Politikverdrossenheit’ der Jugend nicht – es müssen nur geeignete und glaubwürdige Mitwirkungsmöglichkeiten geschaffen werden. Das Burgenland hat dabei eine Vorreiterrolle übernommen, die wir weiter ausbauen wollen“, betont der Klubchef.

In Neudörfl wurde von Bürgermeister Dieter Posch Martin Giefing zum Jugendferenten der Marktgemeinde Neudörfl bestellt. Martin Giefing übernimmt diese Funktion von GR Silvia Auer. Er bringt als SJ -Vorsitzender und Team-Mitglied bei der Dorferneuenrung „Neudörfl 2020“ bereits Erfahrungen ein.

Posted in Gemeinde | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

28. August: Pokerturnier der SJ Neudörfl

Posted by SPÖ Neudörfl - 18. August 2010

Posted in SJ, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

14. August: Besuch der Feuerwehr mit den Kinderfreunden Neudörfl

Posted by SPÖ Neudörfl - 11. August 2010

Die Kinderfreunde luden ein, am Samstag den 14. August bei der Feuerwehr zur Besichtigung dabei zu sein.  24 Kinder waren mit Begeisterung dabei und erlebten von 4 Stationen allerlei.
Das Feuerwehrauto durften sie sehn und beim Wasserzielschießen bleiben auch alle stehen.  Die Funksprüche zu Mittag waren laut und mit dem Hubsteiger ging es hoch hinaus.  Zum Schluss gab es dann mächtig Applaus, für die netten Feuerwehrleute und deren Haus.
Die Kinderfreunde laden dich natürlich auch ein, am Samstag den 21. August um 13:00 beim Spielenachmittag dabei zu sein.

Posted in Kinderfreunde, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

7. August: Kindererstehilfekurs der Kinderfreunde Neudörfl

Posted by SPÖ Neudörfl - 5. August 2010

Der nächste Programmpunkt des Kindersommers ist der Kindererstehilfekurs.

Datum: 7. August

Treffpunkt: 13 Uhr im Kinderfreundeheim

Die Teilnahme ist gratis!

Anmeldung bitte unter: 0664 / 772 2036

Posted in Allgemeines | Leave a Comment »